Lebenslauf


Julia Verena Aatz


1972 geb.in Dillingen/ Saar
1991 Abitur
1991-1992  Studium der Archäologie an der FU Berlin
1992-1995 Ausbildung zur Steinbildhauerin im Saarland
Abschluss als Saarlandbeste und zweite Bundessiegerin, Begabtenförderung
04.-07.1996 Praktikum in Südfrankreich bei einem Bildhauer
09.1996-01.1998 Anstellung als Steinmetz/ Steinbildhauer
Restaurierungsarbeiten am Rathaus Saarbrücken, Anfertigen von Grabmalen und Schriften
01.-04.1998 Auslandstipendium in Italien,
Sprachkurs und Praktikum in einem Restaurierungsbetrieb
04.-09.1998 Anstellung als Steinmetz/ Steinbildhauer
Fortsetzung der Restaurierungsarbeiten am Rathaus Saarbrücken
05.1998-09.1999 Weiterbildung zum "Gestalter im Handwerk" an der HWK Saarbrücken, Abschluss mit Diplom

02.-08.1999
Teilnahme an diversen Weiterbildungsmaßnahmen
Intensivstudium für Malerei an der Kunstakademie Trier, Aktmalerei an der Bosener Mühle - Begabtenförderung

08.1999-06.2000
Absolvieren der Meisterschule im Steinmetzen- und Bildhauerhandwerk, Abschluss mit Meisterbrief
10.2000-04.2005 Studium der Freien Kunst an der HBK Saar (Hochschule der Bildenden Künste Saar), Fachrichtung Malerei, Abschluß mit Diplom, Meisterschülerin von Prof. Bodo Baumgarten
seit 2005 Freischaffend
2005 - 2007 Meisterschülerstudium, Vertiefungsstudien bei den Professoren Tamás Waliczky, Oliver Kossack und Gabriele Langendorf

 

09.2007
Einzug in das Atelierhaus KUBA (Kulturzentrum am Eurobahnhof) in Saarbrücken
02.04.2008 Verleihung des Förderstipendiums (2006) der Landeshauptstadt Saarbrücken
08.-15.06. und
13.09.-15.10. 2008
Workshop in Deruta (Umbrien) - Italien,
Teilnahme an der I. Biennale für Gegenwartskunst